Monate: September 2016

Wespen bei der Paarung

Wespensex

Kopulierende Marienkäfer gibt es häufiger zu sehen, kopulierende Wanzen erst recht. Aber Wespen? Im Lerngarten der PH warteten wir gerade auf das Ergebnis aus dem Holzbackofen, als irgendetwas Unförmiges quasi vom Himmel fiel. Oh. Wespensex. Sie drehten sich. Drehten sich. Das Männchen sehr gelenkig, sie machte sich irgendwann davon, und er schien ein bisschen belämmert. Er hat seine Schuldigkeit getan, bald segnet ihn das Zeitige. RIP. Die junge Königin überwintert. Und nächstes Jahr gibt’s wieder neue Mückenjägerinnen, Marmeladeschlotzerinnen, Fleischerbeuterinnen. (Ich mag nichts Falsches erzählen, aber ich denke, das sind „Gemeine Wespen“/Vespula vulgaris. Sie gehören zu den häufigsten Wespen in Mitteleuropa: www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/001/00081-gemeine-Wespe/MZ00081-gemeine-Wespe.html)