Alle Artikel in: Veranstaltungen

Tonhexe zwischen Russischem Borretsch

Grüne Veranstaltungen in Karlsruhe im Mai

Ein Spatz, der in den Himbeeren einen zweiten kräftig ausschimpft, ein Grünfink, der Same für Same vom Löwenzahn abpickt und verspeist, die im Mistelnest hockende Krähe, die Ewigkeiten lang „krah“ [Pause] „krah“ [Pause] „krah“ [Pause] „krah“ ruft, die Katze, die schon wieder heftig im Beet nach der Mäusefamilie buddelt, – OK, es gibt im Mai noch mehr Veranstaltungen als diese Privatvorstellung im frühmorgendlichen Garten an der Alb: Ob in der Waldstadt, in Stupferich, Rüppurr, Durlach… im Mai 2016 öffnen viele Privatgärten Karlsruhes im Rahmen der „Offenen Pforte 2016“. Im Vorgarten oder großen Hausgarten, im Hof oder in der Kleingartenanlage: Karlsruhe ist leidenschaftlich dabei. PDF mit den Terminen (die Broschüre liegt an vielen Stellen auch aus): www.karlsruhe.de/b3/freizeit/gruenflaechen/offene_pforte/HF_sections/content/ZZmZIM0bBAzyet/ZZmZIMcbGIQO6U/offene-pforte-broschuere-2016.pdf Leider ist die Führung Mordspflanzen am 8. Mai 2016 im Botanischen Garten des KIT bereits ausgebucht. Aber vielleicht wiederholt Dr. Max Seyfried ja seine Anschauungen über „Giftpflanzen, literarische Giftmorde und andere botanische Fatalitäten“. PDF mit weiteren Veranstaltungen im Botanischen Garten des KIT: www.botanik.kit.edu/garten/downloads/Fuehrungen_2016_01_Fruehjahr.pdf Warum nicht auch mal Werbung für ein Seminar bei NaDiQuAk machen? Schließlich sind die Module auch Interessierten zugänglich,…
Blogpost weiterlesen: Grüne Veranstaltungen in Karlsruhe im Mai

Tonhexe zwischen Russischem Borretsch

Grüne Veranstaltungen in Karlsruhe im April

Und was ist so im April in Karlsruhe rund um Natur, Umwelt, Garten, Botanik los? Der Botanische Garten Karlsruhe bietet Sonderführungen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige. Die erste Führung findet bereits am Donnerstag, 7. April 2016 um 15 Uhr statt: „Nun will der Lenz uns grüßen“. Mit Liedern und Gedichten wird die Erinnerung an erlebte Frühlinge geweckt. Die Führung dauert 90 Minuten und kostet pro Person 9 Euro. Es ist eine Anmeldung erforderlich. www.botanischer-garten-karlsruhe.de/besucherinformation/fuehrungen-veranstaltungen/themenjahr-2016/gartenfuehrungen Goldgräberstimmung am Rhein! Im Naturschutzzentrum Rappenwört zeigt am Sonntag, 17. April 2016 von 10 bis 14 Uhr ein Profi, dass sich in den Sandablagerungen des Rheins Gold finden lässt. Eine Anmeldung ist erforderlich. www.naturschutz.landbw.de/servlet/is/99902 Wenn es so gar nicht geklappt hat mit der Aussaat, dann hilft die Gärtnerei der HWK (Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe) in Grötzingen: Der Fensterblümlesmarkt am Freitag, 22. und Samstag, 23. April lädt ein, sich mit Salat- und Gemüsesetzlingen, Kräutern (alles Bioware) und Sommerblumen einzudecken. Außerdem gibt es Anregungen für Balkonbepflanzungen und auch fachlichem Rat. www.lebenshilfe-karlsruhe.de Eigentlich ist der Anmeldeschluss schon rum, aber auf der…
Blogpost weiterlesen: Grüne Veranstaltungen in Karlsruhe im April

Tonhexe zwischen Russischem Borretsch

Grüne Veranstaltungen in Karlsruhe im März

Langweilig wird es ja nicht unbedingt in Karlsruhe. Da gibt es Institutionen wie die Waldpädagogik Karlsruhe oder das Naturschutzzentrum Rappenwört. Da gibt es aber auch private Initiativen oder kleinere Organisationen, die unterschiedlichste Veranstaltungen anbieten. Für jedes Alter, für jedes Portemonnaie. Ich hab da mal was vorbereitet: Bei der Waldpädagogik Karlsruhe gibt es kostenlose Veranstaltungen und Spaziergänge sowie Angebote mit Unkostenbeitrag. Im März können Sie z.B. am Freitag, den 18.3. von 14:30-16:30 Uhr Waldameisen kennen lernen (Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung bis 14.3.) oder am Sonntag, 20.3. ab 17:15 Uhr am Osterfeuer den Frühling begrüßen (Veranstaltung kostenlos, ohne Anmeldung). Die weiteren Termine im März: www.waldpaedagogik-karlsruhe.de/Maerz.html Zum Naturschutzzentrum Rappenwört lässt sich natürlich auch „einfach so“ hinradeln und dort spazierengehen. Oder Sie gehen mit Ihren 7-10jährigen Kindern am Freitag, 11.3. von 15:30-17:30 Uhr zu den Naturspürnasen. Wann sonst haben Sie die Gelegenheit, Eulengewölle auseinanderzunehmen (Kostenbeitrag 8 Euro, Anmeldung erforderlich)? Und für die ganz frühen Vögel: Nutzen Sie Ihr Talent zum zeitigen Aufstehen und gehen Sie bei der Vogelstimmenführung am Sonntag, 20.3. ab 7 Uhr morgens mit (kostenfreie Veranstaltung gemeinsam…
Blogpost weiterlesen: Grüne Veranstaltungen in Karlsruhe im März